Seit dem 01.10.2018 ergänzt Baptiste Egelhaaf als wissenschaftlicher Mitarbeiter das Team des Forschungsschwerpunkts DITES.

Baptiste Egelhaaf arbeitet praxisorientiert an der Schnittstelle zwischen Digitalisierung und Sozialer Arbeit. Er hat ein IT-Unternehmen aufgebaut und Soziale Arbeit an der TH Köln studiert. Mit diesem interdisziplinären Hintergrund unterstützt er die Forschung und Entwicklung des Forschungsschwerpunkts.