Leitungswechsel bei DITES: Prof. Dr. Isabel Zorn (links) und Prof Dr. Carmen Kaminsky (rechts)

Zum 01. März 2019 fand ein kollegialer Leitungswechsel bei DITES statt:
Prof. Dr. Carmen Kaminsky brachte sich durch ihre Forschungen im Gebiet der Ethik (insbes. Angewandte Ethik), Sozialphilosophie und normativen Theoriebildung Sozialer Arbeit in die Leitung von DITES ein. Diesen herausragenden Input in die Arbeit des Forschungsschwerpunkts wird Frau Kaminsky auch weiterhin durch ihre Mitgliedschaft bei DITES geben. Wir möchten an dieser Stelle ein Dankeschön für die erkenntnisreiche und spannende Zeit unter fast zweijähriger Leitung und die immerwährende Begeisterung für neue Inhalte, Themen und Projekte aussprechen.

Seit dem 01. März leitet Prof. Dr. Isabel Zorn den Forschungsschwerpunkt DITES. Frau Zorn zeichnet sich insbesondere durch umfangreiche Expertise in den Bereichen Digitaler Medien in der Sozialen Arbeit, Partizipativem Technologiedesign und Inklusionsthematiken aus. Zudem wirkt sie seit Gründung des Forschungsschwerpunkts in verschiedensten Bereichen mit. Wir freuen uns auf neue Perspektiven und Projekte!

DITES – Team
Mehr als zehn Professor*innen aus sechs Fakultäten der TH Köln und verschiedensten Fachbereichen sind Mitglieder bei DITES.

DITES News
Weitere Neuigkeiten, Veranstaltungseinladungen, Mitteilungen und Presseberichte rund um den Forschungsschwerpunkt DITES.